Autorenname: Ronny

Verlängerung Sperrung Roßkanal

Aufgrund von weiterführenden Arbeiten an der Kaimauer Hachmannkai im südlichen Bereich wird die
Sperrung der Durchfahrt des Roßkanals bis voraussichtlich Freitag, den 23.02.2024 verlängert.
Die Sperrung wird an den Roßbrücken, an der Hachmannbrücke und am Arbeitsgerät durch
entsprechende Sperrschilder angezeigt.

Die Schifffahrt wird um Beachtung der aktuellen Beschilderung gebeten.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Hagebölling


Sternfahrt 2024

Liebe Vereine,

endlich ist es soweit und ich kann Euch zur Sternfahrt 2024 einladen. Die Resonanz auf die erste Mail zu dem Thema war so groß, dass wir direkt in die Vollplanung starten konnten. Nun geht es für Euch in die „Vollen“ und ihr meldet bitte gemäß der Einladung Eure Schiffe. Seid bitte nicht verwundert, dass die Einladung zur Sternfahrt vor der Einladung zum Hafengeburtstag kommt, auch da laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Sternfahrt braucht hier etwas mehr Vorlauf, da hier die „Vollbespaßung“ geplant werden muss. Das war ja auch der Grund für die Absage im letzten Jahr – es war nicht zu schaffen.

Das Planungsteam freut sich über Eure Anmeldungen.

Noch ein Wort zur Schleuse Tatenberg: Ab 01.04.24 soll die Schleuse laut HPA im 24/7 Betrieb sein und wie schon von der Schleuse Tiefstack bekannt, geht es zur vollen Stunde auf die Elbe und zur halben Stunde in die Dove Elbe bzw. in die Bille. Schleusenkarten sind nicht mehr nötig, es wird per Handy bezahlt. Wer dennoch eine Karte haben möchte, kann diese über HPA in der Schleuse Harburg bekommen oder einfach bei der Schleuse Tiefstack bei LSBG kaufen.

Es erwartet Euch ein spannendes Programm, wo ihr euer wassersportliches Können unter Beweis stellen könnt, aber keine Bange, die Aufgaben sind von 8 – 80 locker zu meistern. Lasst Euch überraschen.

Wassersportliche Grüße
Ralf Behrens
Tel.: 04321 979991
Mobil: 0172 824 10 70


Bekanntmachung Sperrung Veddelkanal und westlicher Spreehafen

Aufgrund von Arbeiten an der Leitungsbrücke im Veddelkanal ist dieser noch voraussichtlich bis zum 11.03.24 gesperrt und wird im Anschluss wieder für die Schifffahrt zur Verfügung stehen. Ab dem 14.02.2024 wird die Durchfahrt im westlichen Spreehafen durch die Grundinstandsetzung der Spreehafenbrücke bis Dezember 2024 gesperrt. Für den Zeitraum vom 14.02.24 bis zum 11.03.24 sind daher beide Durchfahrten parallel gesperrt. Die Ernst-August-Schleuse ist nicht betroffen und steht uneingeschränkt zur Verfügung.

Die Schifffahrt wird um Beachtung der aktuellen Beschilderung gebeten.


Aktualisierung Baumaßnahmen / Sperrmaßnahmen Speicherstadt

Beachten Sie bitte die folgenden aktualisierten Informationen zu den Baumaßnahmen und
Sperrmaßnahmen in der Speicherstadt (siehe auch Anhang).
In den Bereichen Zollkanal (Kehrwiederplatz), Brooksfleet und Holländischbrookfleet kommt es durch
verschiedene Baumaßnahmen weiterhin zu Einschränkungen u. a. der Durchfahrtsbreite.
Die Schifffahrt wird dringend um Beachtung der aktuellen Beschilderung und Rücksichtnahme beim
Passieren der Baustellenbereiche gebeten.
Weitere Änderungen und Anpassungen der Fahrtrouten werden in folgenden Bekanntmachungen
veröffentlicht.
Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Horns


Hauptversammlung 2024

Sehr geehrte Vorstände,
wie schon Anfang Januar angekündigt, hier nun die Einladung zur Hauptversammlung 2024 mit finaler Tagesordnung.
Schade das sich kein „neuer Verein“ gemeldet hat, der die Versammlung mal durchzuführen und seinen Verein den anderen Vereinen vorzustellen möchte.
Ein Dank an dieser Stelle an den Wassersport Verein Bille – Klabautermann, der hier mal wieder hilfreich zur Seite gesprungen ist.
Die App vom DMYV ist nun online und funktioniert auch – viele Vereine sind schon angeschrieben worden um einen „Verantwortlichen“ zu melden. Ich werde mich auf der Boot einmal beim DMYV schlau machen wie das nun in Zukunft vor sich gehen soll und dann berichten. In diesem Zusammenhang habe ich mich im Törn Atlas mal umgesehen und festgestellt, dass die meisten Daten da noch aus einer Zeit vor Einführung des Euros stammen. Auch da werde ich mal nachfragen warum man von Seiten des DMYV nicht vorher eine Abfrage an die Vereine geschickt hat. Nun muss alles im Nachgang eingepflegt werden – kostet ein Haufen Kohle.
Nun noch eine recht traurige Nachricht:
Heute Morgen ist Michael Schmidt (zuletzt WSVBK) verstorben der Eigner der MIAMI. Michael Schmidt ist den meisten durch seine Tätigkeit als langjähriger Hafenmeister beim EMC e.V. bekannt. Er ist aber auch der Initiator der Veranstaltung „Bille Brennt“, die unter seiner Leitung jedes Jahr Ende September stattfand, nun aber vom EMC veranstaltet wird und für viele das Saisonende markiert. Ich habe Michi als verlässlichen Weggefährten und Unterstützer des HMV kennengelernt.

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich die Erinnerung!

In Trauer und Mitgefühl für die Familie
Ralf Behrens
1.Vorsitzender
Tel.: 04321 979991
Mobil: 0172 824 10 70



Nach oben scrollen